Medaillenregen bei Landesmeisterschaften

Sehr zeitig wurde das heurige Sportjahr des HSV Langenlebarn mit der NÖ Landesmeisterschaft vom 18.-19.02.2023 eröffnet. Bei dem vom SC Harland familiär ausgerichteten Wettkampf waren sechs Athlet:innen des HSV Langenlebarn am Start.

Den Beginn machten am Samstag die Männer. Der erste Starter des HSV war Elias Danek. Der 14-jährige absolvierte seinen ersten Einzelwettkampf und erkämpfte mit drei neuen Bestleistungen – 111kg im Zweikampf, 48kg Reißen und 63kg Stoßen – den sehr guten vierten Platz in der allgemeinen Klasse bis 67kg und er konnte sich den Landesmeistertitel in der U15 sichern. Das starke Debüt von Elias lässt auf weitere tolle Wettkämpfe hoffen.

Maximilian Husner ging in der Kategorie bis 73kg an den Start. Auch er überzeugte mit einem starken Wettkampf und holte sich mit einem neuen persönlichen Rekord im Reißen von 76kg und 90kg im Stoßen, somit einer Zweikampfbestleistung von 166kg, den ausgezeichneten dritten Platz in der allgemeinen Klasse und wurde Vizelandesmeister in der U17.

Dritter und somit letzter männlicher Starter am Samstag war Philipp Pöltl. In der Gewichtsklasse bis 96kg am Start konnte er sich mit einer neuen Zweikampfbestleistung von 201kg den dritten Platz in der allgemeinen Klasse sichern. Mit seinen 86kg im Reißen und starken 115kg im Stoßen, welche eine neue Bestleistung darstellen, kürte er sich zum Landesmeister in der U20. Unser zweiter Athlet in der Kategorie bis 96kg Maximilian Moldaschl fiel leider krankheitsbedingt aus.

Am Sonntag wurde die Konkurrenz mit dem Ladies Day fortgesetzt, bei der unsere starken Damen Katrin Storka, Pervin Özcicek und Barbara Kilian-Siegl am Start waren.

Katrin Storka trat in der Kategorie bis 76kg an glänzte mit einem sehr starken Wettkampf, bei dem sie routiniert eine Zweikampfleistung von 135kg abrufen konnte. Leider konnte sie den Stoßversuch von 80kg nach einem starken Umsatz nicht zur Hochstrecke bringen. Sie wurde Vizelandesmeisterin in der allgemeinen Klasse und kürte sich zur Landesmeisterin in der Altersklasse 2.

Das HSV Starterfeld komplettierten Pervin Özcicek und Barbara Kilian-Siegl in der Kategorie bis 81kg. Pervin Özcicek zeigte einen ausgezeichneten Wettkampf und konnte sich mit drei neuen Bestleistungen belohnen. Mit einer Zweikampfleistung von 114kg – 54kg im Reißen und 60kg im Stoßen – errang sie Platz 5 in der allgemeinen Klasse und erreichte in der Altersklasse 1 den dritten Platz.

Für Barbara Kilian-Siegl war der sehr frühe Wettkampf Mitte Februar aufgrund ihrer beruflichen Tätigkeit schwierig, der Trainingsrückstand war im Stoßen leider sichtbar. Sie erkämpfte mit identer Leistung von 114kg im Zweikampf – 54kg Reißen und 60kg Stoßen – den 4. Platz allgemein und sicherte sich den Vizelandesmeistertitel in der Altersklasse 1.

Die Leistung unserer Athlet:innen kann sich mit insgesamt 3x Gold, 3x Silber und 4x Bronze in allen Alterskategorien und der allgemeinen Klasse sehen lassen. Wir wünschen allen eine weiterhin erfolgreiche Saison 2023. Kraft frei!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

vier × eins =