Titel-Regen für HSV-Kraftdreikämpfer

Ein ambitioniertes Wettkampfprogramm fand am vergangenen Wochenende in Unterdambach statt: Sowohl im Bankdrücken Classic (ohne unterstützende Bekleidung) als auch im Bankdrücken Equipped brachte man die Österreichischen Meisterschaft und parallel dazu die NÖ Landesmeisterschaften über die Bühne.

Günter „Obelix“ Haberfellner ließ mit starken 135 kg equipped die Konkurrenz deutlich hinter sich. Im Classic-Bewerb schrammte er knapp an 110 kg vorbei, die 100 kg aus dem Zweitversuch reichten aber für sein 2. Landes-Gold. Routinier Thomas Wetzstein holte mit einer neuen persönlichen Bestleistung von 275 kg equipped und 175 kg classic sowohl 2 Österreichische als auch 2 Landes-Meistertitel. Dasselbe Kunststück gelang auch Marcel Hacker. Neue persönliche Bestleistung mit 117,5 kg classic und 110 kg equipped (sein erster Auftritt mit Wettkampf-Shirt) bedeuteten ebenfalls 4 Goldmedaillen.

In Summe ergab das für die von Weltmeister Andreas Frasl betreuten HSV-Recken 4 Österreichische und 6 NÖ Landes-Meistertitel.

Ergebnisse:

Bankdrücken Classic

Thomas Wetzstein: 175 kg – 1. Platz ÖM und 1. Platz NÖ LEM
Marcel Hacker: 117,5 kg – 1. Platz ÖM und 1. Platz NÖ LEM
Günter Haberfellner: 100 kg – 1. Platz NÖ LEM

Bankdrücken Equipped:

Thomas Wetzstein: 275 kg – 1. Platz ÖM und 1. Platz NÖ LEM
Marcel Hacker: 110 kg – 1. Platz ÖM und 1. Platz NÖ LEM
Günter Haberfellner: 135 kg – 1. Platz NÖ LEM

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

20 − vier =