Das halbe Dutzend ist voll: 6. EM-Gold für Susi Menda!

Sie feiert im September ihren 60. Geburtstag – ihr größtes Geschenk hat sie sich schon jetzt selbst gemacht: Susanne Menda erkämpfte sich bei den Europameisterschaften der Masters (Athletinnen und Athleten ab 35 Jahren) in Finnland ihre mittlerweile bereits 6. EM-Goldmedaille.

Von Beginn an bestritt sie einen taktisch klugen Wettkampf und hatte ihre Konkurrentinnen jederzeit unter Kontrolle. Am Ende standen sechs gültige Versuche und 9 kg Vorsprung auf die Zweitplatzierte. Damit komplettierte sie ein äußerst erfolgreiches österreichisches Team, das insgesamt 4 x Gold und 2 x Silber sammelte.

Ergebnis Masters 6, Kat. -64 kg
1. Susanne Menda (AUT, HSV) – 39 kg Reißen / 49 kg Stoßen / 88 kg Zweikampf
2. Inkeri Martikainen (FIN) – 34 / 45 / 79
3. Anna Sadowska (POL) – 30 / 45 / 75
4. Kirsi Pitkänen (FIN) – 33 / 40 / 73

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

fünf × 1 =