5. Sieg für Susi Menda bei Int. Women Grand Prix

Bereits zum 5. Mal gewann Susanne Menda den Internationalen Women Grand Prix, der heuer in seiner 16. Auflage im slowenischen Laibach stattfand. Mit einer soliden Leistung von 39 kg Reißen und 49 kg Stoßen verwies sie in ihrer Altersklasse Alea Fairchild aus Belgien und Langzeitrivalin Trisha Forbes aus Großbritannien auf die Plätze. Damit stockte sie ihre beachtliche Edelmetall-Sammlung bei internationalen Großereignissen (WM, EM, Europacup, Women GP) auf insgesamt 15 Medaillen seit 2014 auf – 11 davon in Gold.

Ergebnis Altersklasse 5

  1. Susanne Menda (AUT): 39 / 49/ 88 / 171,47 Punkte
  2. Alea Fairchild (BEL): 41 / 56 / 97 / 162,10 Punkte
  3. Trisha Forbes (GBR): 30 / 40 / 70 / 125,51 Punkte
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

5 × 2 =